Switch app downloaden

Mit dem benutzerfreundlichen, intuitiven Content-Transfer-Tool von Smart Switch haben Sie die Freiheit, von anderen Smartphone-Plattformen zu wechseln, ohne Angst zu haben, Ihre persönlichen Inhalte zu verlieren. Sie können persönliche Inhalte und Apps bequem von zu Hause aus und zu Ihrer eigenen Zeit übertragen. Hier erhalten Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie auf Ihr neues Galaxy-Handy umsteigen können. 1Wenn Sie nicht über den USB-Anschluss verfügen, öffnen Sie Smart Switch Mobile in “Einstellungen” auf Ihrem neuen Telefon oder laden Sie Smart Switch für PC/Mac herunter. Für eine Überweisung muss das Gerät ein Galaxy-Gerät mit Android™ 4.3 oder höher, iOS 5 oder höher oder BlackBerry® 7 Betriebssystem oder niedriger sein. Andere Geräte werden für eine Überweisung nicht unterstützt und müssen die Smart Switch Wireless Transfer-Option verwenden oder die Kies-App herunterladen. Wenn Sie nicht über das USB-Kabel Ihres alten Telefons oder den USB-Anschluss für eine kabelgebundene Übertragung an eine GS8 verfügen, können Sie die Wireless-Optionen verwenden. Diese App ist ein großartiger Anfang und hat viel Potenzial. Ja, Sprachchat auf Telefonen ist ein bisschen albern für online zu spielen. Es sollte in den Schalter eingebettet worden sein, wie einige Kopfhörer von Drittanbietern, die Sie kaufen können, um mit anderen zu sprechen. Leider bietet diese App nur Splatoon 2 und nicht andere Spiele, aber der Schalter ist nur ein Jahr alt, so dass Sie es Zeit geben müssen. Außerdem bieten einige Spiele nicht einmal Multiplayer-Modus wie Splatoon 2.

Sie können nicht Voice-Chat oder sogar spielen Mario Odyssey im Multiplayer-Modus. Hoffentlich macht das Sinn. Ich glaube, Nintendo hat eine Menge da oben Ärmel, wie neue Spiele entwickelt werden. Dann kann diese App viel helfen. Wenn Sie wirklich Voice-Chat wollte es immer Discord oder andere Voice-Chat-Apps, aber wenn Sie es mit Xbox oder PS4 vergleichen, dann sollten Sie nicht einmal einen Schalter besitzen, weil Nintendo dort eigene einzigartige Sache und die meisten Menschen sind zufrieden mit dem, was sie tun. Wenn Sie von einem Nicht-Samsung-Gerät zu einem unterstützten Samsung-Gerät wechseln möchten, verwenden Sie bitte den “Smart Switch PC”, der PC-Software ist. Weitere Informationen finden Sie hier. Android-Geräte: – Drahtlose Übertragung: Android 4.3 oder höher – Drahtlose Übertragungen von einem kompatiblen Android-Gerät auf Galaxy-Gerät: Android 4.3 oder höher (Beachten Sie, dass Nicht-Samsung-Geräte mit Android-Versionen unter 6.0 nur mit Galaxy-Geräten verbinden können, die einen mobilen AP unterstützen.) – Kabelübertragung: Android 4.3 oder höher, Ladegerätkabel, und einem USB-Anschluss iOS™-Geräten – verwenden Sie die Für die beste Option für Sie: – Kabelgebundene Übertragung von Ihrem iOS-Gerät auf Ihr Galaxy: iOS 5.0 oder höher, iOS-Gerätekabel (Blitz oder 30-Pol) und einen USB-Anschluss – Importieren von iCloud™: iOS 5 oder höher und Apple ID – PC/Mac-Übertragung mit iTunes™: Smart Switch PC/Mac Software – Erste Schritte www.samsung.com/smartswitch BlackBerry™-Geräten: – Drahtlose Übertragungen: BlackBerry OS 7 oder 10 (Mobile AP) – Wired Transfer von Ihrem BlackBerry-Gerät zu Ihrem Galaxy : BlackBerry OS 7 oder 10 für Übertragungen über USB-Anschluss Windows™ Mobile Besitzer – Drahtlose Übertragungen: Windows OS 8.1 oder 10 * Hinweis: Weitere Informationen und Schritt-für-Schritt-Anleitungen finden Sie in www.samsung.com/smartswitch Die Nintendo Switch Online-App verbessert Ihr Online-Gameplay-Erlebnis auf Ihrem Nintendo Switch™-System.